Wir stellen uns vor

Im Jahre 1962 hat sich Ernst Ruch selbstständig gemacht. Er gründete in Wängi die Einzelfirma Ernst Ruch Treuhandbüro. Während drei Jahrzehnten wurden die Geschäftsbeziehungen ausgebaut und die Anzahl der Mitarbeiter nahm zu. In dieser Zeit wurden unzählige Lehrlinge ausgebildet. Durch die stark gestiegenen Anforderungen an unsere Berufsgattung hat sich das Engagement im Ausbildungsbereich zu Gunsten der Weiterbildung unserer Mitarbeiter verschoben. Im Jahre 1993 erfolgten die Umwandlung zur Aktiengesellschaft Ruch Treuhand AG und die Übergabe an den Firmennachfolger Thomas Ruch. Im Jahre 2016 wurden Daniel Stricker und Hans-Rudolf Odermatt in die Geschäftsleitung aufgenommen. Dank der Verbreiterung des betriebsinternen Wissens und der vielseitigen Ausbildungen der Mitarbeiter konnte das Tätigkeitsfeld des Unternehmens ausgedehnt werden. Neben den klassischen Bereichen des Treuhandwesens, wie Buchhaltung, Erstellen von Jahresabschlüssen und Steuerberatung, können auch Beratungen in Erbrecht, Arbeits- und Mietrecht, und allgemeine Rechtsberatung angeboten werden. Zudem zählen auch Beratungen und Begleitungen bei Unternehmensnachfolge, Umstrukturierungen und Rechtsmittelwesen zu unseren Kernkompetenzen.